• Kunst & Kultur

Die Roma von Kemeten

05-3-5 1Dieter Mühl

Das Projekt versucht anhand der Fallstudie Kemeten im Südburgenland das Leben und das Schicksal der ermordeten Roma aufzuzeichnen, die Erinnerung an sie aufrecht zu erhalten und ihnen ihre Identität wiederzugeben.

Der Historiker Mag. Dieter Mühl - er lebt in Jerusalem und Wien - hat diese Arbeit den verschleppten und ermordeten Roma von Kemeten gewidmet.

Preis: € 5,50
ISBN: 978-3-901757-11-2
Verlag: edition lex liszt 12

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.